Main menu:

Suche

Jahreslosung 2016

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.
Jes 66,13

Aktuelles

Jeden Montag 17.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet in der Kreuzkirche.

Förderverein

Förderverein zur Sanierung und Erhaltung des Kirchgebäudes in Langebrück: www.foerderverein-kirche-langebrueck.de/

Schwesterkirchen

Die Kirchgemeinden Weixdorf, Ottendorf-Okrilla und Medingen/ Großdittmannsdorf sind Schwestergemeinden der Kirchgemeinde Langebrück.
Links zu den Schwesterkirchen

Gemeindeblatt Dezember 2016 – Januar 2017 erschienen

Das neue Gemeindeblatt ist erschienen und steht zum Herunterladen bereit:

Zur Übersicht der Gemeindeblätter.

Bittgottesdienst für den Frieden am Buß- und Bettag, 16.11.2016

Kriegsspuren

Unter diesem Motto der Friedensdekade 2016 laden wir zu einem Bittgottesdienst für den Frieden in die Langebrücker Kirche ein. Wir feiern den Gottesdienst gemeinsam mit unseren Schwesterkirchgemeinden. Der Gottesdienst beginnt am Buß- und Bettag, Mitwoch, 16.11.2016 um 9.30 Uhr.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir Sie herzlich zum KirchenCafé und zum Stöbern am Büchertisch ein.

Martinsfest am 11.11.2016 um 17.30 Uhr

Herzlich laden wir Groß und Klein zum Martinsfest (Freitag, 11.11.) in unsere Kirche ein. Sie können die Geschichte „Das schönste Martinslicht“ erleben. Anschließend ziehen wir hinter Martin auf dem Pferd mit unseren Lampions durch Langebrück und teilen Martinshörnchen am Lagerfeuer.

Musizieren mit Kindern in der KITA

Haben Sie Spaß am Singen und Musizieren mit Kindern in der KITA? Dann sind Sie herzlich eingeladen zur Fortbildung „Herz, Mund, Klang, Raum“ am 27.10.2016, um 19:30 Uhr, im Gemeindehaus in Weixdorf.
Mehr Informationen hier.

Erntedankfest und Brotverkauf der Konfirmanden

Wie  immer wollen wir unsere Kirche zum Erntedankfest festlich mit Kränzen schmücken. Dazu laden wir Sie herzlich zum Erntekranzbinden am Samstag, 24.9., 15.30-17.30 Uhr, ein.
Am 25.9.feiern wir um 9.00 Uhr den Erntedankgottesdienst. Im Anschluss können Sie Brote kaufen, die die Konfirmanden am Vortag in der Bäckerei Mueller selbst gebacken haben.

Saitenklänge – Harfe und Geige in Grünberg

Am 18.9. erwartet Sie um 17 Uhr ein klassisches Konzert der besonderen Art: Die Harfenistin Rebekka Frömling und der Geiger Christoph Geibel werden gemeinsam in der Grünberger Kirche die vielen Saiten ihrer Instrumente zum Klingen bringen.
Die Dresdner Künstler nehmen Sie mit auf einen musikalischen Streifzug durch Klänge von Bach und Spohr, Saint Saens und Massenet. Doch auch Ungewöhnliches erwartet Sie – unter anderem ein Stück für Harfe, in dem ein englischer Komponist mit englischem Humor seine Vorstellungen von „Spiders“ in Musik umgesetzt hat.

Sommerferien

Wir wünschen allen, die jetzt Urlaub haben, eine erholsame und gesegnete Urlaubszeit!

Foto: Pixabay.com

Gemeindefest am Sonntag, dem 19.6.16

 

093_4504_CMYK

© Lehmann

„Heimat ist da, wo ich verstanden werde“

Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Darin singt die Kurrende in einem Musical von einer Frau aus dem Alten Testament, die eine neue Heimat fand.

Zum Mittagessen gibt es Suppen und Salate aus aller Welt. Die Kinder erwarten verschiedene Angebote zum Spielen und Basteln. Als besonderes Highlight wird die Band „Tanzrapid“ spielen. Bei Kaffee und Kuchen haben Sie Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Herzliche Einladung!

Mit dem Bibelcafé unterwegs am Montag, dem 9.5.

Der diesjährige Ausflug des Bibelcafés führt nach Zittau zum Großen Zittauer Fastentuch und nach Oybin in die Bergkirche. Im Kostenbeitrag von 25 € sind die Fahrt, Eintritt, Führung und Kaffee enthalten. Start ist um 10 Uhr an verschiedenen Zustiegsstellen in Langebrück.

Es können auch Nicht-Bibelcafé-Besucher mitfahren. Nähere Informationen und Anmeldung im Pfarrhaus. (Foto Fastentuch: slub-dresden.de)

Hauskreistag am Samstag, dem 23.4.16

Wozu braucht eine Gemeinde Hauskreise? Wozu braucht ein Hauskreis eine Gemeinde? Diese und weitere spannenden Fragen können Hauskreisfreunde und -interessierte beim Hauskreistag in der Langebrücker Kirche ab 14.30 Uhr am Samstag, 23.4. diskutieren. Herzliche Einladung.