Main menu:

Suche

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6

Förderverein

Förderverein zur Sanierung und Erhaltung des Kirchgebäudes in Langebrück: www.foerderverein-kirche-langebrueck.de/

Schwestern

Die Kirchgemeinden Weixdorf, Ottendorf-Okrilla und Medingen/ Großdittmannsdorf sind Schwester-Kirchgemeinden der Kirchgemeinde Langebrück.
Links zu den Schwestern

Archiv der Meldungen in der Kategorie Allgemein

„Wir haben die Wahl!“

Die leitenden Geistlichen der evangelischen Kirche und der katholischen Kirche in Deutschland rufen zur Beteiligung an der bevorstehenden Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017 auf: „Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, den politischen Weg unseres Landes aktiv mitzugestalten. Der erste und wichtigste Schritt dazu ist, sich über die anstehenden Entscheidungen ein eigenes verantwortliches […]

Sommerferien

Wir wünschen allen, die jetzt Urlaub haben, eine erholsame und gesegnete Urlaubszeit! Foto: Pixabay.com

Parken am Pfarrhaus

Wenn Sie zur Kirchgemeinde oder zum Friedhof mit dem Auto kommen, achten Sie bitte darauf, dass Sie das Auto nur auf den mit „Parkplatz Kirchgemeinde und Friedhof“ ausgeschilderten Plätzen abstellen. Alle anderen Parkplätze gehören den Anwohnern der Kirchstraße 48 und 50. Der Kirchgemeinde stehen drei Parkplätze entlang des Pfarrgartens und sieben an der Friedhofsmauer zur […]

Kirchenvorstand zur Flüchtlingsthematik

Der Kirchenvorstand hat auf seiner Sitzung am 19.1.2015 eine Erklärung zur Flüchtlingsthematik beschlossen: „Flüchtlinge aus verschiedenen Krisengebieten der Welt suchen in unserem Land Schutz und eine Zukunftsperspektive. Aus der Bibel entnehmen wir den Auftrag der Kirche, Flüchtlinge als unsere „Nächsten“ anzunehmen und dazu beizutragen, dass sie menschenwürdig und sicher bei uns leben können. Als Kirchgemeinde […]

Ergebnis der Kirchenvorstandwahl

 Am  14. September 2014 wurde der neue Kirchenvorstand gewählt. Zwanzig Prozent der Wahlberechtigten sind zur Wahl gegangen oder haben per Briefwahl gewählt – für Kirchenvorstandswahlen eine hohe Beteiligung. Am 5.10.2014 hat der neu gewählte Kirchenvorstand zwei weitere Kirchvorsteher berufen. Zu den Ergebissen der Wahl

Kirche sind wir – Kirchenvorstandswahlen 2014

 Am  14. September 2014 wird der neue Kirchenvorstand gewählt. Acht Kandidaten und Kandidatinnen haben sich bereit erklärt, für die Wahl zur Verfügung zu stehen. Sie stellen sich am 7.9. anschließend an den 17-Uhr-Gottesdienst vor. Sechs davon werden am 14.9. gewählt. Die Wählerliste liegt nach den Gottesdiensten und im Pfarramt aus. Im Pfarramt können Sie auch […]

„Gott nahe zu sein ist mein Glück”

„Gott nahe zu sein ist mein Glück”: So lautet die Jahreslosung 2014. „Jeder ist seines Glückes Schmied“? Der Psalmbeter in Psalm 73, aus dem die Jahreslosung stammt, sieht das anders: Glücklich ist der Mensch, der nicht alles von sich selbst erwartet. Glücklich der Mensch, der sich auf Gott verlässt. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen […]

Evangelischer Medienpreis 2013

Die beste kirchliche Internetseite Sachsens wird vom Evangelischen Medienverband in Sachsen e.V. gesucht! Eine Jury aus Publizisten und Kirchenvertretern begutachtet die Seiten. Aber auch Sie können Ihren Favoriten wählen! Die Kirchgemeinde Langebrück ist mit ihrer Webseite bei diesem Wettbewerb vertreten. Wir freuen uns über jede Unterstützung! Die Abstimmung zum Publikumspreis läuft bis 1. April 2013. […]

Terminübersicht 2013

Wann findet das Gemeindefest statt? An welchem Sonntag sind die Konfirmationsgottesdienste und die Jubelkonfirmation? Die Terminübersicht 2013 gibt Ihnen einen Überblick über besondere Veranstaltungen und Gottesdienste in diesem Jahr. Zur Terminübersicht

Visitation unserer Kirchgemeinde

Vom 12.11. bis 25.11.2012 wird unsere Kirchgemeinde vom Superintendenten des Kirchenbezirks Dresden-Nord visitiert.   Die Visitation dient laut Visitationsordnung unserer Landeskirche „der Erfüllung des Auftrags der Kirche, das Evangelium Jesu Christi allen Menschen zu bezeugen. Sie achtet darauf, dass dieser Auftrag schriftgemäß wahrgenommen und gegenwartsbezogen verantwortet wird. Sie trägt zum Gemeindeaufbau bei, sorgt für die […]